Rausch schokolade

Wilhelm Rausch, Sohn eines Konditormeisters und Chocolatiers, eröffnete 1918 in Berlin die RAUSCH Privat-Confiserie zur Herstellung vonPralinen, Schokoladen und Honigkuchen. Wilhelm Rausch belieferte sieben eigene Confiserie-Geschäfte in Berlin.

1971 trat Jürgen Rausch, der Sohn von Gerhard Rausch, in das Unternehmen ein und übernahm zehn Jahre später die Leitung. Er ließ 1982 eine zweite Schokoladenfabrik zur Herstellung von Edel-Schokoladen in Peine erbauen. Hier entstand auch das Rausch SchokoLand mit einem Schokoladen-Museum, einem Schokoladen-Café, einer Schauproduktion und den ersten Schoko-Vulkan. 2000 wurde unter dem Markennamen „Plantagen-Schokolade“ eine neue Produktpalette von Schokoladen aus Edelkakao eingeführt.

Geniessen Sie die Vielfalt der RAUSCH Schokoladenkunst exklusiv im HEINDL CONFISERIE OUTLET im Fashion Outlet Parndorf.

Nummer: Shop 03
Telefon: +43 (0)2166 22 155

Rausch Schokolade